loader
Mobile Blockbandsäge    

Mobile Blockbandsäge für den PROFI

Überall einsatzbereit. Bei der mobilen Blockbandsäge Modell PROFI wird auf nichts verzichtet. Den Komfort bei stationären Anlagen, hat man auch beim Mobilsägewerk. Aus der mitfahrenden Kabine mit ergonomischer Bedienung wird mittels 2 Joysticks die gesamte Anlage stufenlos gesteuert.
Das Mobilsägewerk ist meistens mit einem Diesel Motor ausgestattet und kann mittels verschiedener hydraulischer Funktionen innerhalb kürzester Zeit einfach abmontiert und woanders wieder aufgebaut werden.
  • Säge/Kopf-Bereich
    Kabine
    Sicheres und komfortables Arbeiten. Die mitfahrende Kabine ermöglicht angenehmes und staubfreies Arbeiten in geräuscharmer Umgebung. Die gesamte Anlage wird mit Hilfe eines Bildschirms stufenlos über zwei Joysticks bedient. Zusätzlich gewährleistet die direkte Sicht auf die Schnittware eine ständige Qualitätskontrolle. Am Bildschirm kann, je nach gewünschter Schnittware, über verschiedene Programme auf einfache Weise die Höheneinstellung geändert werden. Der Baumstamm kann somit optimal ausgenutzt werden.
    Für die Kabine bieten Resch & 3 zusätzlich noch verschiedene Ausstattungsmöglichkeiten: Heizung, Xenon– Außenbeleuchtung, Sitzheizung und Radio.
    blockbandsaege-resch-3-kabine-s-m    
    Beidseitige Vorschneider
    Länger Schneiden. An unsauberen Stellen im Rohmaterial Holz gewährleisten die beidseitigen Vorschneider dem Sägeblatt einen sauberen Ein- und Ausschnitt. Dadurch wird die Standzeit der Sägezähne enorm erhöht. Die beiden Vorschneider können einzeln angesteuert werden.
    blockbandsaege-resch-3-vorschneider-s-m    
    Querschneider
    Alles in einem Arbeitsgang. Schon während des Schneidens kann jedes Brett automatisch auf das gewünschte Maß abgelängt werden. Bei Langholz können bereits die fertigen Längen abgenommen werden.
    Als Option kann der hydraulische Querschneider um 90° abgedreht werden, sodass er auch als Längsschneider eingesetzt werden kann. Vor allem bei Laubholz kann damit der Kern gespaltet oder eine Seite besäumt werden. Die maximale Schnitttiefe des Querschneiders beträgt 80mm.
    blockbandsaege-resch-3-querschneider-s-m    
    Sägeblatt - Druckführung
    Präzis geführt. Die hydraulischen Druckführungen geben dem Sägeblatt zusätzlich noch eine bessere und sichere Führung. Damit sich das Sägeblatt nicht erwärmt, werden diese bei der Rückfahrt wieder entlastet. Der präzise Schnitt kann auch mit erhöhtem Vorschub erreicht werden. Beide Führungen können einzeln so nah wie möglich an den Baumstamm angesteuert werden.
    blockbandsaege-resch-3-druckfuehrung-s-m    
    Automatische Rundholzvermessung
    Intelligent und praktisch. Während des ersten Schnittes wird der Stamm automatisch vermessen. Am Bildschirm werden die Daten in m³ angezeigt und gespeichert. Verschiedene Werte, wie z.B. Holzsorten, %- Anteil an Rinde, Kundendaten, usw., können eingegeben und ausgewählt werden. Am Ende des Arbeitstages wird die geleistete Arbeit übersichtlich zusammengefasst und kann am PC ausgedruckt werden.
    Sägemehlkiste
    Saubere Arbeit. Das Sägemehl wird in einem eigenen Behälter gesammelt, der bei Erreichen der Endposition automatisch entleert wird.
    blockbandsaege-resch-3-saegemehlkiste-s-m-e    
    Automatischer Brettabnehmer
    Grosse Arbeitshilfe. Um Qualitätsware zu schneiden ist es wichtig, dass nach jedem Schnitt die Holzqualität sichtbar ist und dass somit jedes einzelne Brett direkt abgenommen wird.
    Der automatische Brettabnehmer macht es möglich: Je nach Gebrauch wird während der Rückfahrt automatisch jedes einzelne Brett, Kantholz oder Schwarte abgenommen und an der Seite der Maschine abgelegt.
    blockbandsaege-resch-3-brettabwerfer-s-m-e-a    
    Sägeblattwechsel
    Schnell umgerüstet. Beim Sägeblattwechsel wird von der Kabine aus der Druck an der Sägeblattspannung abgelassen und die Schutzhauben hydraulisch geöffnet.
    Mühelos lässt sich das Sägeblatt abnehmen und wechseln. Innerhalb kurzer Zeit ist die Maschine wieder betriebsbereit.
    blockbandsaege-resch-3-dm1050profi-201204-saegeblattwechsel  
  • Geleiseanlage
    Stammlader
    Starke Hilfe. Der hydraulische Stammlader hebt das Holz auf die Geleiseanlage. Damit kann die Holzveredelung beginnen.
    blockbandsaege-resch-3-stammlader-s-m-e    
    Wendeketten
    Spielerisch bewegen. Mit Hilfe der Wendeketten lassen sich Stämme verschiedener Größen und Formen sowie Kanthölzer und Bretter mühelos in die gewünschte Position drehen. Ebenso dienen die Wendeketten auch zum Auswerfen der geschnittenen Ware.
    blockbandsaege-resch-3-wendeketten-s-m-e    
    Längsroller
    Richtig positioniert. Längsroller befördern den Stamm vor und zurück für eine optimale Nutzung der Einspannzangen. Der Stamm wird so gut fixiert.
    blockbandsaege-resch-3-laengsroller1-s-m-e    
    Einspannzangen
    Gut gesichert. Damit der Stamm in horizontaler Lage liegt, wird er mit den einzeln höhenverstellbaren Einspannzangen ausgerichtet und festgeklammert.

    Mindesthöhe Einspannzangen: Eine zusätzliche Funktion positioniert die Einspannzangen auf Mindesthöhe. Ohne in die Einspannzangen zu sägen kann der letzte Schnitt auf 15mm gemacht werden.
    blockbandsaege-resch-3-einspannzange-s-m-e    
    Winkel
    Exakt 90°. Bei Kantholz, Lattenschnitt und Parallelware wird das Schnittgut in Winkelstellung gebracht. Eine zusätzliche Feineinstellung ist zum Schwenken des Kantholzes vorgesehen. Der Winkel kann damit bei Bedarf korrigiert werden.
    blockbandsaege-resch-3-winkel-s-m-e-a    
    Auszugsrollen

    Für die Sortierung der Schnittware ist es wichtig, dass die Seitenware von der Fertigware getrennt wird. Während mit den Wendeketten die Bretter seitlich abgelegt werden, transportieren die Auszugsrollen die Fertigware in Längsrichtung nach vorne.

    blockbandsaege-resch-3-auszugsrollen-s-m-e    
    Stammeinzug
    Holz griffbereit. Der hydraulische Stammeinzug bringt das Holz auf den Stammlader. Mehrere Stämme können gleichzeitig aufgeladen werden.
    bandsaw-resch-3-log-infeed-s-m-e    
    Brettauszug
    Letzter Schritt. Der Brettauszug erleichtert das Transportieren der geschnittenen Ware zur Besäumkreissäge. Er kann von der Kabine oder vom Besäumer aus gesteuert werden.
    blockbandsaege-resch-3-brettauszug-0396    
    Transport
    Schnell transportiert. Die mobile Blockbandsäge wurde so konstruiert, dass sie samt Besäumkreissäge und Stammeinzügen leicht transportierbar ist. Straßenzulassung bis 40 km/h (Optional bis 80 km/h). Mit ihren 6 hydraulischen Stützfüßen, hydraulisch aufklappbaren Verlängerungen und dem hydraulischen Wendebock kann die gesamte Anlage, sobald sie an ihrem Bestimmungsort angekommen ist, innerhalb weniger Minuten aufgebaut und ausgerichtet werden.
Technische Daten


 Typ 1050Typ 1200
max. Stammdurchlass
1.100 mm
1.500 mm
Rollendurchmesser
1.050 mm
1.200 mm
CRestschwarte
25 mm
25 mm
max. Hub
900 mm
900 mm
Emax. Schnitttiefe
460 mm
530 mm
BBahnbreite
1.300 mm
1.500 mm
HG Gesamthöhe
3.200 mm
3.400 mm
BGGesamtbreite
4.100 mm
4.300 mm
BSGesamtbreite Säge
3.300 mm
3.700 mm

Sägeblattlänge
6.800 mm
7.800 mm

Sägeblattbreite
120 mm
140 mm

Sägeblattstärke
1,2 mm
1,2 mm

Schnittlänge je nach
Kundenwunsch
13 m standard
13 m standard

Vorschub hydraulisch
stufenlos
0-40 m/min
0-40 m/min

Hauptantrieb:
E-Motor
Diesel
 
37 KW
61 KW 
 
45 KW
81 KW